Umweltbildung


Althandysammelaktion für Schulen 2018 erfolgreich abgeschlossen

Nach dem Erfolg im letzten Jahr ist erneut ein Althandywettbewerb für Schulen in den Kreisen Gütersloh und Warendorf erfolgreich zu Ende gegangen. Nach einer organisatorischen Anpassung begann der Wettbewerb Anfang April 2018 unter dem bewährten Motto "Raus aus der Schublade. Rein ins Recycling." mit der Bekanntmachung über die Presse.
In kürzester Zeit hatten sich genügend Schulen gefunden, um mit den Schülerinnen und Schülern erneut auf Ressourcenjagd zu gehen. Ausgestattet mit einem Infopaket und einer kleinen Finanzspritze konnte die Werbetrommel gerührt werden.
In der Aktionswoche vom 11.-14. Juni kam dann das Team der GEG in den Schulen vorbei, um die "Wertstoff-Schätze" zu bergen, die sich in Form der Althandys angesammelt hatten.
Den Hauptpreis von 500 € für den Förderverein der Schule hat die Gesamtschule Harsewinkel gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler sammelten ca. 385 Althandys mit einem Gewicht von 39,5 kg. Damit trägt die Schule zum Ressourcenschutz bei, denn Althandys sind doch wirklich "Zu schade für die Schublade".

Wir bedanken uns bei allen teilnehmenden Schulen!

1. Preis: Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Harsewinkel sammelten die meisten Handys

Was geschieht eigentlich genau mit dem Abfall, nachdem der Müllwagen die Restabfall- oder die Biotonne abgeholt hat? Was hat die Arbeit der GEG mit Umwelt- und Klimaschutz zu tun?

Diese und weitere Fragen möchte die GEG beantworten und Kindern auf anschauliche Weise Abfallwirtschaft begreifbar machen. Deshalb ist das Entsorgungszentrum Ecowest in Ennigerloh ein außerschulischer Lernort.

Das Angebot im Überblick

Wir bieten am ausserschulische Lernort "Wertstoffwerkstatt" im Entsorgungszentrum Ecowest in Ennigerloh für 

  • Vorschulen und Kindergärten
  • Primarstufe
  • Sekundarstufe I
  • Sekundarstufe II
  • Berufs- und sonstige Schulen
  • Interessenverbände
  • und interessierte Bürgerinnen und Bürger

ein maßgeschneidertes Bildungsangebot an. Zusätzlich runden Materialien zur Vor- und Nachbereitung der Exkursion die Angebote ab.
Daneben können Sie die Wertstoffwerkstatt für Fortbildungen und Tagungen nutzen.
Den entsprechenden Folder finden Sie 
hier.

  • Wertstoffwerkstatt

    6-seitiger Informationensflyer als PDF

    Download

Vorträge und mehr

Weitere Angebote sind Vorträge zu abfallwirtschaftlichen Themen z. B. Kompostierung, Getrenntsammlung und Ersatzbrennstoffherstellung im Rahmen von Unterrichtsbesuchen und Seminare für Erzieher/innen und Lehrer/innen.

Zur weiteren Abstimmung wenden Sie sich an Michael Dierkes unter 02524 9307-410 oder per E-Mail.